Singschule

24. Dezember

Tagesgebet: Das Jesuskind strahlt so viel Freude aus. Wir wollen uns davon stärken lassen. Guter Gott, schenke uns ein fröhliches Weihnachtsfest. Amen

Tageschoral: EG 44 O du fröhliche
O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ist geboren:
Freue, freue dich, o Christenheit!

Kurrendekind Mathilda spielt „O du fröhliche“

Nun wollen wir die Bilder-Liedrätsel des Kurrendekindes Simon auflösen.

Alle Jahre wieder / „kehrt mit seinem Segen…“
Süßer die Glocken nie klingen
Schneeflöckchen, Weißröckchen / „deckst die Blümelein zu“
Es ist ein Ros entsprungen / „wohl zu der halben Nacht“

Und als Bonus, weil es so schön ist:

Macht hoch die Tür / „Sanftmütigkeit ist sein Gefährt“

An dieser Stelle stimme ich ein Lob- und Danklied an alle Mitwirkenden, Familien, Ensembles, Künstler und Institutionen an, die diesen Adventskalender mit Leben, Klängen, Ideen, Momenten der Besinnlichkeit, sowie ausladender Freude gestaltet haben. Mit jedem Türchen, das ich füllen durfte, wuchs meine eigene Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Ich bedanke mich ganz persönlich, aber auch im Namen aller täglichen Besucher, dass wir diesen Adventskalender genießen durften.

Zum Beschluss folgt eine Einladung in die Christvesper, welche die Thomaneranwärter des forum thomanum, Pfarrer Martin Hundertmark, Gemeindepädagogin Nicolle Ziera, Kurrendekind Laura Rauschenbach und Organist Lukas Euler aufgezeichnet haben. Schalten Sie ab 15 Uhr den YouTube-Kanal thoki bach 2000 ein und läuten Sie mit uns den Heiligen Abend ein.

Dreharbeiten für die Online-Christvesper

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Fest, besinnliche und frohe Momente mit Ihrer Familie. Bleiben Sie behütet und gelangen Sie gesund und mit vielen guten Gedanken in das neue Jahr.

Herzliche Grüße,

Ihre Maria Leistner

zurück